Alltag und Konsum

  • Foto: Greenpeace Hamburg / Konrad Daleske

Ein umweltfreundlicher, nachhaltiger Lebensstil ist gar nicht so schwer, wie man denkt! Wir geben hier nützliche Tipps zu vielfältigen Alltagsthemen: Ob mit dem Second-Hand-Ratgeber, der Alternativen zu konventionellem Konsumverhalten bietet, oder mit Tipps zur Umgestaltung bereits vorhandener Kleidungsstücke, wie z.B. beim Upcycling: Die Möglichkeiten weniger Neues zu kaufen sind zahlreich!

Uns ist der Praxisbezug hier besonders wichtig. Wo kann ich in Hamburg verpackungsfrei einkaufen? Was kann ich verändern, damit im Alltag weniger Müll anfällt?

Uns beschäftigt auch Thema Ernährung besonders. Wir geben Denkanstöße und Ideen, wie man sich gesund ernähren kann und damit gleichzeitig die Umwelt und auch den Geldbeutel schont. Dies tun wir durch leckere, fleischfreie Rezepte, unseren Fischratgeber, der bedrohte Fischbestände kennzeichnet, damit man durch sein Kaufverhalten diese Arten schützen kann, und durch die Unterstützung der biologischen, regionalen Landwirtschaft.

Ansprechpartner

Horst Hühn
Ann-Christin Krohn

Du willst auch aktiv werden?

An Infoständen unterstützen, Müll sammeln, Schüler informierem, an Demos teilnehmen etc.

So geht's...

Social Media